HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienAuftritteDrehorte

Witwer mit 5 Töchtern
Demnächst im TV
So 31.12. - 07:00zdf_neo
So 31.12. - 12:50zdf_neo
Mo 01.01. - 17:15Sky Nostalgie
Di 16.01. - 20:15Sky Nostalgie
Sa 20.01. - 23:15Sky Nostalgie
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Alternativtitel
Medien
Coverbilder
Vor - und Abspannbilder
Deutscher Vor- und Abspann
Screenshot
Datenbank-Suche
Druckansicht
Witwer mit 5 Töchtern
Witwer mit fünf Töchtern
Witwer mit 5 Töchtern
Deutschland 1957 - 91 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Bibliothekar Friedrich Scherzer ist verwitwet und muss sich alleine um seine fünf Töchter Karin, Anne, Marie, Ulla und Julchen kümmern. Seinen Lebensunterhalt verdient er sich als Verwalter eines Schlosses, das vom Amerikaner Mr. Pepperkorn erworben wurde.

Die älteste Tochter Karin ist mit dem Zahnarzt Dr. Hellmann zusammen, dessen Praxis aber nicht so recht läuft. Dies führt ständig zu Streitigkeiten zwischen den beiden. Anne und Marie verbringen ihre Freizeit heimlich mit ihren Freunden Fred und Jacky. Ulla interessiert sich dagegen noch nicht für Jungs und passt auf das kleine Julchen auf.

Als Julchen erkrankt und Ulla Medikamente für sie in der Apotheke besorgen möchte, bekommt das die fürsorgliche Nachbarin Frau Hansen mit. Sie bietet sofort ihre Hilfe an, pflegt Julchen wieder gesund und wird so Stück für Stück ins Familienleben der Scherzers involviert. Friedrich und Frau Hansen fangen an, Sympathien füreinander zu hegen.

Argwöhnische Nachbarn beobachten jedoch das bunte Treiben im Hause der Scherzers und sind der Meinung, dass sich Friedrich nicht ausreichend um seine Töchter kümmert. Sie informieren das Jugendamt, das ihre Mitarbeiterin Frau Nessel zu den Scherzers schickt. Friedrich geht fälschlicherweise davon aus, dass es Frau Hansen war, die Friedrich angezeigt hat und ist zunächst erbost. Das Missverständnis kann aber letztendlich geklärt werden.

Als Mr. Pepperkorn zu seinem Schloss zurückkehrt und feststellen muss, dass Friedrichs Töchter dort eine Tanzparty veranstalten, ist das Maß voll: er kündigt Friedrich den Job als Schlossverwalter.

Um ihrem Papa zu helfen besucht Julchen mit ihrem Sparschwein auf eigene Faust Mr. Pepperkorn und bietet ihm ihr ganzes Vermögen von 53 Pfenning an, wenn er ihren Papa wieder einstellt. Mr. Pepperkorn ist so gerührt von dieser Szene, dass er Friedrich nicht nur wieder einstellt, sondern sogar sein Gehalt verdoppelt.
__________

Die Lieder des Films:

Music Box (Polydor)
Jamaica Joe (Polydor)
Das ist die Musik von heute (Telefunken)
Pappis Wiegenlied (Philips)

Starttermine:
05.09.1957 Deutschland Kino-Premiere Düsseldorf, Residenz-Theater
16.08.1986 Deutschland TV-Premiere ZDF
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname Synchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Heinz Erhardt Friedrich Scherzer
2 Susanne Cramer Karin Scherzer
3 Helmuth Lohner Dr. Klaus Hellmann
4 Lotte Rausch Frau Hansen
5 Angelika Meissner Marie Scherzer
6 Vera Tschechowa Anne Scherzer
7 Elke Aberle Julchen Scherzer
8 Iván Petrovich
(als 'Ivan')
Alfred B.C. Pepperkorn
9 Michl Lang
(als 'Michael')
Herr Altfeld
10 Peter Vogel Fred
11 Alexander Ebermayer von Richthofen Jacky 
12 Marina Ried Pianistin Aja Kostovic
13 Carsta Löck Fräulein Nessel
14 Lotte Brackebusch Freundin/Schwester von Berta
15 Maly Delschaft Berta
16 Nora Minor Fräulein Forsch
17 Chris Howland Mr. Printice
18 Heinz Schorlemmer Jugendamtsleiter Stölz 
19 Franz-Otto Krüger
(als 'Franz Otto Krüger')
Mann auf der Kirmes
20 Frank Forster Sänger
21 Christine Kaufmann
(und)
Ulla Scherzer
Nicht genannte Darsteller
22 Coco Schumann Musiker im Schloss
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Curth Flatow, Delle Haensch ('Musikalische Leitung und Arrangements'), Frank Cornely-Wilczek, Günther Schwenn, Heino Gaze, Heinz Erhardt
Drehbuch
Alexandra Becker, Elisabeth Klaer-Gordon ('nach einer Idee von Klaer-Gordon'), Erich Engels, Rolf Becker
Kamera
Willy Winterstein (alternative Schreibweise: 'Willi'), Siegfried Hold (Kameraführung), Felix Nerlich (Kameraassistent)
Schnitt
Martha Dübber
Ton
Heinz Martin
Bauten
Dieter Bartels, Hans Kutzner, Paul Markwitz
Kostüme
Gudrun Hildebrandt
Maske
Walter Wegener, Heinz Fuhrmann
Choreographie
Robby Gay
Produzent
Otto Meissner (Produktionsleitung)
Regie
Franz Barrenstein (Regieassistenz), Erich Engels, Frank Roell (Aufnahmeleitung), Kurt Zeimert (Aufnahmeleitung)
nach oben
Alternativtitel
Witwer mit fünf Töchtern
Alternative Schreibweise des Filmtitels
Spielzeit dieser Version: 91 Minuten
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
CD Heinz Erhardt - 3 Hörspiele Eichborn Deutschland 2008
DVD Heinz Erhardt ...und der gleichen VZ-Handelsgesellschaft mbH Deutschland 04.12.2007
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1141. mal aufgerufen.