HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienAuftritteDrehorte

Frau Luna
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Vor - und Abspannbilder
Deutscher Vor- und Abspann
Screenshot
Datenbank-Suche
Druckansicht
Frau Luna
Frau Luna
Deutschland 1964 - 95 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Im Berlin zur Zeit Wilhelm des Zweiten hat Fritz Steppke einen Express-Ballon erfunden, mit dem er, zusammen mit seinen Freunden Lämmermeier und Pannecke, eine Fahrt zum Mond unternehmen möchte.

Als sich die drei auf den Weg zum Ballon machen, werden sie von Mariechen und Frau Pusebach verfolgt, den Freundinnen von Steppke und Pannecke.

Beim Abflug gelangt Frau Pusebach durch einen Zufall ebenfalls an Bord. Die Vierergruppe schafft es alsbald tatsächlich bis zum Mond.

Oben angekommen wartet auf Frau Pusebach eine Überraschung. Ihr Ex Theophil ordnet hier die Geschicke für die Herrscherin des Mondes, Frau Luna. Pannecke ist über den unverhofften Nebenbuhler natürlich überhaupt nicht begeistert.

Theophil lässt die Eindringlinge zunächst festnehmen, entwickelt aber zeitgleich eine wieder erwachte Zuneigung für Frau Pusebach.

Fritz Steppke bandelt in der Zwischenzeit mit Frau Luna an. Das gefällt dem ebenfalls auf dem Mond lebenden Prinz Sternschnuppe überhaupt nicht.

Frau Luna, Theophil und Prinz Sternschnuppe begleitet die Reisegruppe zurück auf die Erde.

Unten angekommen werden die Rückkehrer vom Volk und Presse bejubelt. Mariechen ist jedoch alles andere als glücklich, merkt sie doch, dass sie droht, ihren Fritz an Frau Luna zu verlieren.

Prinz Sternschnuppe schmiedet daraufhin mit Mariechen einen Plan, der beiden dienen soll. Auf einem Fest bei Kaiser Wilhelm wollen die beiden Fritz vorgaukeln, ein Paar zu sein, um ihn eifersüchtig zu machen.
__________

Es spielen das Orchester Kurt Henkel und das Deutsche Film Orchester

Starttermine:
25.12.1964 Deutschland TV-Premiere ZDF
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname Synchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Gunnar Möller Fritz 'Fritzchen' Steppke
2 Margit Schramm Frau Luna
3 Alexander Ponto Prinz Sternschnuppe
4 Heinz Erhardt Theophil
5 Brigitte Mira Frau Mathilde Pusebach
6 Willi Rose Pannecke
7 Manfred Steffen Lämmermeier
8 Ingrid Schröder Marie 'Mariechen' Kulik 
9 Renate Kasché
(als 'Renate Kasche')
Stella 
10 Kurt A. Jung
(als 'Ordonanz-Offizier')
Ordonnanzoffizier
11 Felicitas Ferber Erstes Wachpostengirl 
12 Doris Bierett
(als 'Doris Birett')
Zweites Wachpostengirl
13 Hubert von Meyerinck Kaiser
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Friedrich Schröder (Musikalische Bearbeitung und Leitung), Heinz Hoppe (Sänger der Partie 'Prinz Sternschnuppe'), Paul Lincke
Drehbuch
Heinz Bolten-Baeckers (Operette von)
Kamera
Friedl Behn-Grund
Schnitt
Gertrud Dreyer
Ton
Werner Pohl (Tonmeister), Hans Ebel (Tonmeister)
Bauten
Ernst Albrecht (Szenenbild)
Kostüme
Paul Seltenhammer
Masken
Herbert Grieser, Heinz Fuhrmann
Choreographie
Harald Sielaff
Fernsehbearbeitung
Fred Ignor, Thomas Engel
Regie
Thomas Engel
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD Frau Luna Pidax film media Ltd. Deutschland 12.10.2018
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 147. mal aufgerufen.