HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienAuftritteDrehorte

Ein ruhiges Stündchen
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Vor - und Abspannbilder
Deutscher Vor- und Abspann filmjuwelen
Deutscher Vor- und Abspann Noch'n Film 2
Screenshot
Datenbank-Suche
Druckansicht
Ein ruhiges Stündchen
Ein ruhiges Stündchen
Deutschland 1963 - 29 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Heinrich Wende möchte einfach nur in Ruhe seiner Briefmarkensammlung frönen. Seine Nachbarin Frau Maler klingelt bei ihm und bittet ihn, für einen kurzen Moment in ihre Wohnung zu kommen. Sie muss als Zeugin bei Gericht aussagen, erwartet aber Besuch von Interessenten für einen gebrauchten Kinderwagen.

Herr Wende stimmt widerwillig zu und kommt mitsamt seinen Briefmarken in die Wohnung von Frau Maler.

Schnell stellt sich aber heraus, dass der Verkauf des Kinderwagens nicht die einzige Aufgabe ist, die er für Frau Maler wahrnehmen soll.

Da sind zunächst einmal die beiden Kinder Sabinchen und Walterchen, auf die er aufpassen soll. Außerdem kocht Frau Maler gerade Pflaumenmus ein. Er muss also auch bitte regelmäßig den Topf umrühren. Dann wird irgendwann noch ein Herr vom Elektrizitätswerk vorbeischauen und Geld haben wollen. Und ein Handwerker will die Antenne auf dem Dach des Hauses richten und muss zwischendurch auch noch mal in die Wohnung.

Klar, dass Herr Wende mit so vielen unvorhergesehenen Aufgaben überfordert ist. Als das Chaos unüberschaubar ist, macht er sich heimlich aus dem Staub und verkriecht sich wieder in seiner Wohnung.

Starttermine:
01.02.1963 Deutschland TV-Premiere ARD 2
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname Synchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Heinz Erhardt Heinrich Wende
Nicht genannte Darsteller
2 Marianne Schubart-Vibach Frau Maler
3 Peter Lehmbrock Gustav Klein
4 Lisette Meister Frau Klein 
5 Josef Albrecht Mann vom Elektrizitätswerk
6 Hans-Werner Bussinger Handwerker
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Redaktion
Stefan Fuchs
Produzent
Heinz Erhardt Produktion (HEP) (Produktionsfirma)
Regie
Hans Müller
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD Heinz Erhardt Festival Komplettbox Filmverlag Fernsehjuwelen Deutschland 19.10.2015
DVD Noch'n Film 2 Warner Bros. Entertainment GmbH Deutschland 19.11.2004
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1832. mal aufgerufen.